AGBs

 und Versandbedingungen des Medienverlages Kempter

1. Geltungsbereich
Die hier vorliegenden allgemeinen  Geschäftsbedingungen sind die rechtlichen und kaufmännischen Grundlagen für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Medienverlag Kempter (Kürnbergstr. 47 in 81369 München) und Ihnen beim Erwerb unserer Produkte.
Abweichende Vereinbarungen erkennen wir nur an, wenn wir ihnen ausdrücklich zuvor schriftlich zugestimmt haben.

2. Vertragsabschluss
Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn sie das bestellte Produkt bezahlen.

3. Widerruf

(1) Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muss aber schriftlich oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von 10 Tagen erklärt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an:
Medienverlag Kempter
Kürnbergstr. 47
D-81369 München
(2) Wir erstatten Ihnen im Falle des Widerrufs den bezahlten Kaufpreis. Im Falle eines Widerrufs sind Sie zur umgehenden Rücksendung der Ware in ordentlicher Verpackung verpflichtet.
Bei einer Rücksendung innerhalb von 10 Tagen aus einer Warenlieferung, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung innerhalb von 10 Tagen für Sie kostenfrei.

(3) Wenn die Ware bereits benutzt wurde und Gebrauchsspuren aufweist, kann der Kauf zwar ebenfalls innerhalb von 10 Tagen ab Lieferung widerrufen werden, wir behalten uns dann allerdings vor, dem Kunden die Wertminderung bzw. den Wert der Nutzung der Ware zu berechnen.

4. Preise, Lieferung und Versandkosten
(1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die bestellte Ware liefern wir an die angegebene Lieferadresse. Eine Rechnung erhalten Sie Online an Ihre angegebene eMail-Adresse zugesendet. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

(3) Es gelten folgende Pauschalen für Verpackung und Versand im In- und Ausland:
Wir erheben eine Versandkostenpauschale in Höhe von 2,90 Euro.
Bei allen Auslandssendungen berechnen wir, falls abweichend von den inländischen Versandkosten, die tatsächlich entstehenden höheren Versandkosten.

(5) Die Lieferverpflichtung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Ist das bestellte Werk zum Zeitpunkt der Bestellung nicht Verfügbar, wird die Bestellung vorgemerkt und zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausgeführt. Bei vergriffenen Werken wird die Bestellung storniert.

5. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt
(1) Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt sofort und immer ohne Abzug.

(2) Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber gehenden Verzugsschadens bleibt unberührt.

(3) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

6. Gewährleistung und Haftung
(1) Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, können Sie wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Eine Ersatzlieferung oder die Beseitigung der Mängel können wir verweigern, wenn sie mit unverhältnismäßigen Kosten oder Fristen verbunden ist oder die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung in sonstiger Weise fehlschlägt. Sie sind in diesen Fällen nach Ihrer Wahl berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten und eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

(2) Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Sofern sie nicht Verbraucher sind, gilt eine Gewährleistungsfrist von einem Jahr, ab Ablieferung der Ware.

(3) Wir haften für verschuldete Schäden bei der Verletzung der vertraglichen Hauptpflichten und beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft der Ware. Darüber hinaus haften wir lediglich nach dem Produkthaftungsgesetz. Die Haftung für die Verletzung vertraglicher Nebenpflichten ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden durch uns oder unsere Mitarbeiter grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer vertraglichen Hauptpflicht haften wir für den typischerweise vorhersehbaren Schaden bis zur Höhe des Kaufpreises der bestellten Ware.

7. Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. Amazon (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher Anbieter des Internetauftritts von Stani Sternenstaub:

Arnim Kempter

Emailadresse: post@stani.de

Inhaber: Arnim Kempter
Link zum Impressum: https://www.stani.de/impressum.html

Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist nicht erforderlich, da mit der elektronischen Datenverarbeitung ohnehin nur eine Person, also deutlich weniger als zehn Personen beschäftigt sind.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

7.1. ALLGEMEINES

7.1.1 Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch Arnim Kempter mit Sitz in München richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie der durch den Nutzer erteilten Einwilligung zur Verwendung seiner Daten.

7.1.2 Arnim Kempter betreibt online auf seiner Webseite eine Verkaufsplattform für ein Produkt. Ein Kinderbuch, das dort in zwei verschiedenen Sprachen bestellt werden kann.

7.1.3 Arnim Kempter ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind und hält sich bei der Verwendung sämtlicher Kundendaten streng an die in Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen (TKG & TMG).

7.1.4 Der Nutzer ist angehalten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) betreffend des Vertragsgegenstandes, der Pflichten des Nutzers, Haftungsbeschränkungen und zahlreicher anderer wichtigen Informationen auf der Webseite zu besuchen und zu lesen.

7.1.5 Arnim Kempter weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

7.1.6 Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

7.2. ERHEBUNG VON DATEN

7.2.1 Arnim Kempter erfasst und speichert Informationen, die vom Nutzer im Zuge einer Online-Bestellung übermittelt werden oder der Nutzer auf jegliche andere Art zur Verfügung stellt. Arnim Kempter verwendet die personenbezogenen Daten des Nutzers soweit dies gesetzlich erlaubt ist, und im Übrigen nur mit der Einwilligung des Nutzers. Soweit die Kenntnisnahme oder Einwilligung im Rahmen einer Onlinebuchung über Amazon elektronisch erklärt wird, trägt Amazon die Verpflichtungen des sich aus dieser Bestellung ergebenden Datenaustausches.

7.3. ZWECK DER DATENVERWENDUNG

7.3.1 Arnim Kempter verarbeitet die Daten des Nutzers nur im Zusammenhang mit der Bestellung (Rechnungsstellung, Zustellung der Bestellung).

7.3.2 Der Nutzer kann Widerruf gegen diese Datenverarbeitungen einlegen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Es gilt zu beachten, dass Arnim Kempter Dienste bei einem Widerruf nicht weiter nutzen kann und die Bestellung damit hinfällig wird. Für einen Widerruf können sich Nutzer an folgende E-Mail Adresse wenden: post@stani.de

7.3.3 Wir speichern Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Daten, die sich auf einer Rechnung befinden bzw. zur Rechnungserstellung notwendig sind, werden aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist länger aufbewahrt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden auch diese Daten gelöscht.

7.4. DATENSICHERHEIT

7.4.1 Personenbezogene Daten sind aus Gründen der Datensicherheit in einem geschlossenen System gespeichert
7.4.2 Unsere Website enthält Links zu anderen Webseiten. Arnim Kempter ist nicht für die Datenschutzbestimmungen und/oder Verfahren anderer Webseiten verantwortlich. Wenn der Nutzer dem Link zu einer anderen Webseite folgt, ist der Nutzer alleine dafür verantwortlich, sich mit den Datenschutzbestimmungen dieser anderen Webseite vertraut zu machen. Unsere Datenschutzbestimmungen beschränken sich lediglich auf Informationen, die von uns verarbeitet werden.

7.5. ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG ZU DEN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Mit seiner abgeschlossenen Bestellung bestätigt der Nutzer die Akzeptanz unserer AGB und somit auch, dass er diese Datenschutzbestimmungen gelesen hat. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass seine personenbezogenen Daten zu den in Punkt 3.1 genannten Zwecken verwendet werden.

7.6. RECHTSHELFSBELEHRUNG

7.6.1 Der Nutzer erreicht Arnim Kempter unter folgenden Kontaktdaten:

Per Post: Arnim Kempter, Kürnbergstr. 47, 81369 München

Per E-Mail an: post@stani.de

7.6.2 Dem Nutzer stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür kann sich der Nutzer direkt an Arnim Kempter wenden.
7.6.3 Der Nutzer hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

7.6.4 Die Nutzer haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

7.6.5 Der Nutzer hat nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

7.6.6 Die Nutzer haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Arnim Kempter bereitgestellt wurden nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

7.6.7 Wenn der Nutzer glaubt, dass die Verarbeitung seiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder die datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kann sich der Nutzer direkt an Arnim Kempter wenden. Wenn Arnim Kempter den Fall nicht zur Zufriedenheit des Nutzers lösen kann, hat der Nutzer jederzeit das Recht gem. Art. 77 DSGVO, mit der Aufsichtsbehörde in Verbindung zu setzen und eine Beschwerde einzureichen. In Deutschland ist hierfür die Datenschutzbehörde (https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html) zuständig.

7.7. WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

7.8. WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

7.9. AKTUALISIERUNG UNSERER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Arnim Kempter behält sich vor, diese Sicherheits- und Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit diese stets den aktuellen technischen und rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

7.10. KONTAKTAUFNAHME VOR ABMAHNUNG

Sollte der Inhalt oder die Gestaltung einzelner Seiten oder Teile meiner Internetpräsenz fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, oder falls Sie vermuten, dass von dieser Webseite aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per Email ( mit Rückbestätigung), schriftlich mit, damit ich eine sofortige Änderung vornehmen kann. Entsprechend bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, kostenfreie und ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Abschnitte oder Teile dieser Internetpräsenz in angemessener Frist entfernt oder den rechtlichen Vorgaben angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines kostenpflichtigen Rechtsbeistandes erforderlich ist

Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

8. Gerichtsstand
Erfüllungsort ist München Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist gleichfalls München.

9. Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so gelten an ihrer Stelle die allgemeinen gesetzlichen Regelungen. Die teilweise Unwirksamkeit einzelner Regelungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

München, den 01. September 2010

Ansprechpartner für Fragen zu Ihrer Buchbestellung:

Arnim Kempter
Kürnbergstr. 47
D-81369 München

Tel.: +49 (0)178 – 278 19 68

eMail: post(et)stani.de

This post is also available in: Englisch

Comments are closed.