nicht schon wieder …

Andauernd das gleiche. Sowas ist doch wirklich nichts Neues.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/...

Erdlinge schauen mit einem Fernglozz im Weltraum rum und finden alle Nase lang neue Sonnen. Hurra. Und …? Hinfliegen tun sie dann doch nicht. Und gerade das macht ja den Spaß. Also bin ich, Stani Sternenstaub, gleich mal hingeflogen. Von der Entfernung dachte ich, es seien wieder ganz gewöhnliche Knödel, aber als ich näher hinkam, traute ich meinen Augen nicht. (weiterlesen …)

Schlamastischer Krabbelkäfer auf der Erde

Krabbelkäfer SchlamastischerAchtung. Ich habe gerade einen schlamastischer Krabbelkäfer auf einer Wiese entdeckt. (Glaube ich zumindest). Dieser Käfer lebt mormalerweise in der Kalorz-Galaxie auf Pandafong (auch grüner Knet genannt) und auf dem Saturnmond Titan (auch Schrumpelklötz genannt) und liebt Käsecracker und Marzipankartoffeln. Solange man ihm seine Marzipankartoffeln lässt ist er harmlos. Ausserdem reitet er gerne.
Wie kommt der auf die Erde?
Ich glaube, der ist mir wohl beim Sternenstaubtanken auf Bollerpopel auf mein Schnuppobafumm gekrabbelt und kurz vor meiner Notlandung auf der Erde abgesprungen. Sorry, aber diese Käfer krabbeln echt überall drauf.